Sprungziele
Inhalt
Datum: 27.01.2023

Klimawald für Reinfeld: Bürgerpflanzaktion am 25.03.2023

Letztes Jahr hat es frostbedingt leider nicht geklappt - jetzt steht der Ersatztermin fest: Am Samstag, den 25.03.2023 bietet die Stadt Reinfeld (Holstein) interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, bei einem spannenden Waldworkshop von „Waldcampus“ und anschließender Pflanzaktion mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos und für das leibliche Wohl wird gesorgt! Es können maximal 30 Personen teilnehmen.

Was entsteht?
Mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein wird auf einer ca. 6000 m² großen Fläche der Stadt Reinfeld eine Erstaufforstung durchgeführt und es entsteht ein naturnaher, klimatoleranter und standortgerechter Laubwald im Sinne des Gesetzes. Ein Teil der Fläche wird für die Bürgerpflanzaktion abgetrennt und vorbereitet. Die Pflanzfläche befindet sich in Siedlungsrandlage zwischen einem Wald der Landesforsten (Graskoppel) und einer Ackerfläche südöstlich der Straße Lehmkamp.

Wann und wie lang?
Samstag, 25.03.2023 von 11:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr.

Programm:
Der Waldworkshop findet in der Mensa der Immanuel-Kant-Schule von 11:00 – 12:30 Uhr statt. Von dort aus wandern wir über den Lindenweg/Buchenweg gemeinsam (knapp 10 Minuten Fußweg) zur vorbereiteten Pflanzfläche und machen eine kleine Pause mit Imbiss und teilen die Teams ein! Von ca. 13:00 – 15:00 Uhr wird gepflanzt. Danach lassen wir die Veranstaltung bei einem Heißgetränk und etwas Süßem ausklingen.

Was wird benötigt?
Gartenhandschuhe, wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk.

Wer nicht pflanzen kann und trotzdem einen Beitrag zum Klimawald leisten möchte, kann gerne einen Kuchen spenden. Bitte geben Sie uns verbindlich Bescheid, ob wir mit Ihrer Stärkung nach der Pflanzaktion rechnen können.

Wie kann ich teilnehmen?
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bis zum 19.03.2023 unter unserem Online-Formular oder bei Jasmin Shahbaz Badr an. Sie versorgt Sie dann mit allen wichtigen Informationen, die für den Ablauf der Pflanzung relevant sind.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Wir freuen uns über alle fleißigen Helferinnen und Helfer und auch die Presse herzlich zu der Veranstaltung eingeladen!