Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.03.2020

Öffnungszeiten aufgehoben

Stadt Reinfeld (Holstein): Ab Montag, 16.März 2020 entfallen die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Reinfeld sowie ihrer Einrichtungen und die Maßnahmen der Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn vom 15. März 2020 sind umzusetzen

Reinfeld (Holstein). Die Stadtverwaltung Reinfeld hat aus Gründen des Infektionsschutzes die Öffnungszeiten der Rathäuser, der Stadtwerkeverwaltung sowie aller Außenstellen mit Wirkung ab Montag, 16. März 2020 aufgehoben.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Ihre Anliegen nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail zu klären. Die Kontaktdaten sind im Internet unter www.stadt-reinfeld.de verfügbar.

Sollte ein Aufsuchen der Verwaltung zwingend erforderlich sein, werden von den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern online oder telefonisch Termine vergeben.

Ab Montag erfolgt die Bearbeitung nur noch mit Termin, um die Warteräume so leer wie möglich zu halten. Das Online-Terminangebot wird soweit es geht ausgeweitet.

Diese Maßnahmen werden zum Schutz gegen die Verbreitung des Corona-Virus getroffen. Entsprechende Hinweise der Landesregierung Schleswig-Holstein sowie des Kreises Stormarn werden aufgenommen und umgesetzt.

Die Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn vom 15. März 2020 zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Stormarn ist in Kraft getreten und gilt zunächst bis zum 19. April 2020. Eine Verlängerung ist möglich.

Der vollständige Text der Verfügung steht auf der Homepage des Kreises Stormarn zur Verfügung. Die ausgesprochenen Beschränkungen gelten für das gesamte Kreisgebiet und sind zu beachten.

Bis zum 19. April 2020 wurden alle öffentlichen Veranstaltungen untersagt, Schulen, Kindertageseinrichtungen und sonstige öffentliche Einrichtungen werden geschlossen.
Alle weiteren Auflagen und Beschränkungen sind der Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn zu entnehmen.