Sprungziele
Inhalt

Wohnbebauung

Die Stadt Reinfeld (Holstein) verkauft / vermittelt selbst zurzeit leider keine Baugrundstücke und kann Interessenten nur an den privaten Immobilienmarkt mit den entsprechenden Informationen in Zeitung und Internet verweisen.

Die Stadt Reinfeld (Holstein) hat jedoch in 2019 ein sogenanntes Wohnbaulückenkataster nach § 200 BauGB erstellt. Hiermit möchte die Stadt Reinfeld (Holstein) eine Übersicht liefern über Grundstücke, auf denen ein Baurecht besteht, die aber nicht oder nur geringfügig bebaut sind. Die entsprechenden Baulücken wurden zum einen in einer tabellarischen Übersicht sortiert nach Straßen aufgelistet, zum anderen sind die Grundstücke in entsprechenden Kartenausschnitten kenntlich gemacht. Mittelfristig soll ein georeferenziertes Flächenkataster zugänglich gemacht werden – hier müssen noch die entsprechenden Digitalisierungsarbeiten erfolgen.

Aus Datenschutzgründen wurden lediglich eine Lagebezeichnung, die Größe der Baulücke und ein Hinweis auf die Rechtsgrundlage für die Bebaubarkeit (z.B. B-Plan-Nr.) in das Kataster aufgenommen – Angaben über Eigentümer*in, Pächter*in oder sonstige Nutzungsberechtigte werden nicht veröffentlicht. Desweiteren macht die Stadt Reinfeld (Holstein) darauf aufmerksam, dass nicht bekannt ist, ob tatsächlich eine Verkaufsbereitschaft seitens der Eigentümer*innen besteht.
Interessent*innen müssen daher selbst versuchen, Kontakt aufzunehmen und gegebenenfalls klären, ob die Grundstücke zu erwerben sind.
Darüber hinaus ist die Stadt Reinfeld (Holstein) natürlich bemüht, weitere Bauplätze bereit zu stellen. Sobald eine Vergabe möglicher Baugebiete ansteht, wird dies rechtzeitig auf der Homepage und gegebenenfalls in den Tageszeitungen veröffentlicht.