Sprungziele
Inhalt

Heimatmuseum

Aufgrund der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS - CoV - 2 des Landes Schleswig-Holstein gelten folgende Regeln für Museen:

Stand 20.09.2021, Mitteilung des Bundesinnenministeriums

  • Das Abstandsgebot von 1,5 m wird zu einer Empfehlung.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Besucherinnen und Besucher in Innenräumen ist nicht mehr verpflichtend.
  • Weiterhin gilt die GGG-Regelung u.a. für Museen.

Demnach dürfen innerhalb geschlossener Museumsräume nun geimpfte, genesene oder getestete Personen eingelassen werden sowie Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres. Außerdem minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Das Heimatmuseum sammelt und zeigt unter anderem Bilder Reinfelder Künstler aus den letzten 100 Jahren. Derzeit läuft die Sonderausstellung "Kinder- und Erwachsenenvogelschießen".

Am Sonntag, dem 14.11.2021, findet im Audimax des Bildungszentrums um 15 Uhr wieder eine Filmvorführung statt: "Reinfeld gefilmt! 
Einlass ab 14.30 Uhr bevorzugt für Personen, die noch eine Eintrittskarte vom März 2020 haben. Ab 14.45 Uhr werden Restkarten für dann nicht belegte Sitzplätze an der Nachmittagskasse verkauft. Die Karten kosten 5,- €. Bitte bringen Sie die Nachweise mit, ob Sie genesen, geimpft oder getestet sind.

Die Öffnung betrifft auch das Mühlenmuseum im Claudiushof. Es hat ab Pfingstsonntag wieder alle zwei Wochen geöffnet.


Der Bürgerverein Reinfeld e.V. unterhält die Sparte "Freunde und Förderer des Heimatmuseums Reinfeld und nimmt dafür gerne Spenden entgegen.

Spendenkonten für das Heimatmuseum Reinfeld:

Freunde und Förderer des Heimatmuseums Reinfeld im Bürgerverein Reinfeld e.V.
Sparkasse Holstein
IBAN: DE79 213 522 400 110 2299 20
Stichwort Heimatmuseum